Warum nicht mal AL wählen?

Print Friendly

Die AL existiert nur innerhalb des Stadtrats – außerparlamentarisch entwickelt sie keine Aktivitäten, bietet den Einwohnern kaum eine Möglichkeit zur Mitarbeit und unterhält keine demokratische Organisation.
Die AL fordert wie die anderen Parteien eine Senkung der Ausgaben und verzichtet auf eine Einnahmenerhöhung. Letztlich macht sie das sozialfeindlich.