Admin

12. Mai 2014

Print Friendly, PDF & Email

Am 5. Mai hatten wir unter dem Titel “Ukraine: Was Faschismus heißt” ein Video veröffentlicht, dass ukrainische Faschisten, vorwiegend von der mit der deutschen NPD freundschaftlich verbundenen “Swoboda”, Menschen jagen und Heil-rufend aufmarschieren. Es wurde zensiert. Dies war bereits die zweite Zensur. Vor Facebook hatte schon Youtube das Video ohne Kommentar entfernt.

Am 9. Mai haben wir es erneut unter dem Titel „Das wahre Gesicht des Maidan zeigen: Video nach Zensur wieder online!“ erneut veröffentlicht. Diesmal wurde das Video auf dem relativ unabhängigen und toleranten Portal Vimeo gehostet. Heute stellten wir fest: Auch Vimeo hat das Video entfernt, ohne das uns bekannt geworden wäre, aus welchen Gründen dies offiziell erfolgte.

Wir prüfen, wo das Video erneut hochgeladen werden kann. Wir akzeptieren diese Zensur nicht!